Kundengewinnung auf Xing

Auf selbständig-im-netz kann man ein interessantes Interview mit Robert Nabenhauer lesen. Herr Nabenhauer ist Vertriebsexperte und seit mehr als 15 Jahren in diesem Bereich tätig. Seine Erfahrungen für einen automatisierte Vertriebsanbahnung hat er unter dem Konzept PreSales Marketing zusammengefasst.

In dem Interview geht es darum, wie man auf Xing neue Kunden gewinnen kann. Robert Nabenhauer gibt einige Tipps und Tricks wie man auf Xing mit potentiellen Kunden kommunizieren sollte. Für den deutschsprachigen Raum eignet sich XING in der Tat als gutes Akquiseinstrument.

Wichtig ist dabei vor allem, dass man nie mit der Türe ins Haus fallen sollte! Gerade sehr aggressive Werbung wird als Spam eingestuft und wird deshalb nicht gern gesehen. Man sollte Wert auf Transparenz legen und ein “gut” ausgefülles Profil besitzen. Wenn man jemandem etwas anbieten oder verkaufen möchte, sollte derjenige sich vorher informieren können.

Strategisch ist es sinnvoll, die eigenen Kernkompetenzen herauszustellen und sich als Experte zu positionieren. Den ersten Schritt sollte man über gemeinsame Anknüpfungspunkte wagen: Gruppenmitgliedschaft oder gemeinsame Interessen und Bekannte sind perfekt geeignet, um den direkten Kontakt zu dem potentiellen Kunden herzustellen. Gerade Gruppen sind nicht nur ein “netter Zeitvertreib” auf XING, sondern eine wichtige Basis für die Kundengewinnung.

Regelmäßige Kontaktpflege ist entscheidend für den Erfolg: Nur wenn man die Beziehungen intensiviert kann man auch neue Kunden gewinnen. So kann man Kontakte auf Xing pflegen und Beziehungen festigen:  Statusmeldungenkommentierem, persönliche Nachrichten zu bestimmten Anlässen schreiben oder Empfehlungen aussprechen.

Dieser Beitrag wurde unter Kunden akquirieren abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Kundengewinnung auf Xing

  1. Sina sagt:

    Allerdings ist es dann nicht sonderlich beliebt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>